Praxisbeispiele

Modulare Ladungssicherung in der Praxis


Unsere Kunden sind vorwiegend Logistikunternehmen und Handwerksbetriebe, die mit den seither angebotenen Standardlösungen keine Möglichkeit zur sinnvollen und kostengünstigen Ladungssicherung sehen. In unserer Bildergalerie haben wir Ihnen einige Praxisbeispiele zusammengestellt, um Ihnen die Möglichkeiten unserer Ladungssicherung zu verdeutlichen. In den Fahrzeugen kamen dabei die Modulasi-Basisschienen, Blockiereinrichtungen und Zurrpunkte zum Einsatz. Damit lassen sich unter anderem Fenster, Technische Gase und ganze Fassadenelemente auch ohne Spanngurte transportieren.



Bildersuche einblenden